Archiv für April, 2015

MVgida flop in Schwerin – Isabel Zentarra’s erster Auftitt in neuer Heimat

MVgida – old style new face !

Am Montag, den 27.04.2015, versammelten sich ca. 140 Teilnehmer_innen zum sogenannten „15. Spaziergang“ des mecklenburgischen Pegida-Ablegers in Schwerin. Unter den Teilnehmer_innen befanden sich wie auch schon in der Vergangenheit hauptsächlich Neonazis aus Mecklenburg-Vorpommern. Die Route der „MVgida-Spazierganges“ wurde auf ihren Weg durch die Schweriner Innenstadt von einer Sitzblockade behindert. An den Gegenprotesten nahmen ca. 100 Personen teil. Zum Rest des Beitrags »

Keine Kommentare

5 Jahre Thinghaus – Übergriffe am Tikozigalpa

T_hausAm Samstag, den 18.04.2015, besuchten 100-120 Neonazis den monatlich Kneipenabend im deutschlandweit bekannten Thinghaus in Grevesmühlen. Obwohl diese Veranstalung seit 02.April 2015 bei sozialen Medien angekündigt war, gab es, wie bei vergangenen Veranstaltungen, keinen zivilgeselschaftlichen Protest.

 

Zum Rest des Beitrags »

Keine Kommentare