Archiv für Kategorie Berichte

Dreizehn „Kameraden“ rufen National befreite Zone Friedenshof aus

wismar_27112016_demonstration_gesamtÜberraschend riefen die Kameradschaften „Kameradschaft Mecklenburg“ und „Germanisches Bollwerk Mecklenburg“ zu einem erneuten Aufmarsch am 1. Advent durch das Wismarer Brennpunktviertel Friedenshof auf. Mit gerade einmal dreizehn Teilnehmern unter denen vier Kinder waren, riefen die Neonazis die „National befreite Zone Friedenshof“ aus. Begleitet wurde die Zwischenkundgebung von rund 20 Gegendemonstranten des Bündnisses „Wismar für alle“.

Zum Rest des Beitrags »

Keine Kommentare

NS-Aufmarsch durch Stralsund

ns-stralsund_demo_kundgebung_demo_240916Zum ersten Aufmarsch der rechten Szene Mecklenburg-Vorpommerns nach dem gescheiterten Wiedereinzug der NPD in den Schweriner Landtag kamen lediglich 130 Teilnehmer nach Stralsund. Begleitet wurde dieser durch einen breiten Protest von bis zu 200 Gegendemonstranten.
Zum Rest des Beitrags »

Keine Kommentare

NPD-Niederlage bei Landtagswahlen

Udo_Pastörs_vor_ZDF_ARD_Wahlstudio_040916Die NPD verpasste am heutigen Wahlsonntag den Wiedereinzug in den mecklenburg-vorpommerschen Landtag. Als Wahlsieger geht die rechtspopulistische AFD hervor, die mit ihrem Ergebnis die CDU überholte. Mehrere Identitäre besuchten die AFD-Wahlparty in Schwerin.

Zum Rest des Beitrags »

Keine Kommentare

Rechtsrock und zerstochene Reifen am Rand des Forstrocks

2016-08-27_forstrock-sokeeAm vergangenen Wochenende veranstaltete  das Künstlerehepaar Lohmeyer zum zehnten Mal das Festival „Jamel rockt den Förster“. Begleitet wurde die zweitägige Veranstaltung von einer rechten Grillparty und Spanferkelessen in unmittelbarer Nähe. Trotz des relativ großen Polizeiaufgebotes konnte ein Übergriff von Unbekannten nicht verhindert und aufgeklärt werden.

Keine Kommentare

Völkisches Sturmvogel Lager startete von Rostock – Mehrere Teilnehmer kamen aus Mecklenburg-Vorpommern

Treffpunkt am Hauptbahnhof Rostock

In der vergangenen Woche veranstaltete der „Sturmvogel – Deutscher Jugendbund“ sein diesjähriges Sommerlager in Südschweden. Die bis zu 50 Teilnehmer trafen sich am Rostocker Fährhafen, um sich von dort aus in ein abgelegenes Waldgebiet in Smaland  auf den Weg zu machen. 

Zum Rest des Beitrags »

Keine Kommentare

Nationale Erlebniswelt in Jamel

Kinderfest_Sommersonnenwend_Feier_Jamel_Uwe_Wilfert_Schramke_25_06_2016Zum mittlerweile „12. nationalen Kinderfest“ mit anschließender Sonnenwendfeier lud die Dorfgemeinschaft Jamel am 25.06.2016 in Jamel ein. Die bis zu 150 Gäste zündeten als Höhepunkt des Tages während der Feierstunde zur Sommersonnenwende ein Feuer an. Die Polizei hielt sich trotz erneutem Singen von Liedgut der Hitlerjugend aus dem Ort zurück.

Zum Rest des Beitrags »

Keine Kommentare

Wehrmachts-Anekdoten im Thinghaus

Thinghaus_Zeitzeugenvortrag_Sven_Krüger_150516 Am Samstag, den 14.05.2016, nahmen rund 40 Teilnehmer an einer Vortragsveranstaltung im bundesweit bekannten Thinghaus in Grevesmühlen teil. Die Veranstaltung wurde mit Personen- und Fahrzeugkontrollen polizeilich begleitet.

Zum Rest des Beitrags »

Keine Kommentare

Ehrendienst in Demmin

080516_Demmin_Trauermarsch_FrontbannerAm Sonntag, den 08.05.2016, fand der alljährliche Trauermarsch in Demmin unter dem Motto „8. Mai 1945 – Kein Grund zum Feiern. Vergessen wir Tod, Leid und Besatzung nicht.“ statt. Um die 230 Neonazis zogen mit Fackeln und Kränzen von einem Demminer Sportplatz, zum Hafen und wieder zurück. Entlang der Strecke begleitete eine Vielzahl von Gegenaktionen  den Trauermarsch.

Zum Rest des Beitrags »

Keine Kommentare

Skandalöser Polizeieinsatz bei NPD-Aufmarsch in Schwerin

1_Mai_Schwerin_NPD_Aufmarsch_057Zum 01.Mai 2016 marschierte die NPD unter dem Motto „Für Volk und Heimat“ in der Landeshauptstadt Schwerin auf. Die Einsatzkräfte der Polizei verhinderten jeglichen Versuch Gegenprotest in Sicht- und Hörweite der NPD-Route zu bringen, sodass die NPD nahezu ungestört ihre Auftaktveranstaltung für den Wahlkampf der kommenden Landtagswahlen in Mecklenburg Vorpommern durchführen konnte.

Zum Rest des Beitrags »

Keine Kommentare

Völkisches Maifest in Jamel

Jamel_300416_Tanz_in_den_Mai_Dorfgemeinschaft_Jamel_WilkommenDie Dorfgemeinschaft Jamel lud am Samstag, den 30.04.2016, zum Maifest nach Jamel ein. Bis zu 200 Neonazis pflegten völkischen Brauchtum und feierten die letzte Nacht der dunklen Jahreshälfte.

Zum Rest des Beitrags »

Keine Kommentare