Erlebnisorientiere Neonazis marschieren durch Waren

01102016-waren-demonstrationAm Samstag, den 01.10.2016, marschierten rund 60 Neonazis unter dem Motto „Heimat und Tradition“ durch Waren. Nach nicht einmal einer halben Stunde Fußmarsch wurde der Aufmarsch von der Anmelderin vorzeitig beendet.

Zum Rest des Beitrags »

Keine Kommentare

NS-Aufmarsch durch Stralsund

ns-stralsund_demo_kundgebung_demo_240916Zum ersten Aufmarsch der rechten Szene Mecklenburg-Vorpommerns nach dem gescheiterten Wiedereinzug der NPD in den Schweriner Landtag kamen lediglich 130 Teilnehmer nach Stralsund. Begleitet wurde dieser durch einen breiten Protest von bis zu 200 Gegendemonstranten.
Zum Rest des Beitrags »

Keine Kommentare

NPD-Niederlage bei Landtagswahlen

Udo_Pastörs_vor_ZDF_ARD_Wahlstudio_040916Die NPD verpasste am heutigen Wahlsonntag den Wiedereinzug in den mecklenburg-vorpommerschen Landtag. Als Wahlsieger geht die rechtspopulistische AFD hervor, die mit ihrem Ergebnis die CDU überholte. Mehrere Identitäre besuchten die AFD-Wahlparty in Schwerin.

Zum Rest des Beitrags »

Keine Kommentare

NPD-Wahlkampftrupp bei Rechstrock-Konzert im Thinghaus

03092016_Thinghaus_Konzert_PolizeiAm Samstagabend fand im deutschlandweit bekannten Thinghaus in Grevesmühlen ein weiteres Rechtsrockkonzert statt. Nach getaner Arbeit besuchte auch ein NPD-Wahlkampftrupp das Thinghaus.

Zum Rest des Beitrags »

Keine Kommentare

Rechtsrock und zerstochene Reifen am Rand des Forstrocks

2016-08-27_forstrock-sokeeAm vergangenen Wochenende veranstaltete  das Künstlerehepaar Lohmeyer zum zehnten Mal das Festival „Jamel rockt den Förster“. Begleitet wurde die zweitägige Veranstaltung von einer rechten Grillparty und Spanferkelessen in unmittelbarer Nähe. Trotz des relativ großen Polizeiaufgebotes konnte ein Übergriff von Unbekannten nicht verhindert und aufgeklärt werden.

Keine Kommentare

Völkisches Sturmvogel Lager startete von Rostock – Mehrere Teilnehmer kamen aus Mecklenburg-Vorpommern

Treffpunkt am Hauptbahnhof Rostock

In der vergangenen Woche veranstaltete der „Sturmvogel – Deutscher Jugendbund“ sein diesjähriges Sommerlager in Südschweden. Die bis zu 50 Teilnehmer trafen sich am Rostocker Fährhafen, um sich von dort aus in ein abgelegenes Waldgebiet in Smaland  auf den Weg zu machen. 

Zum Rest des Beitrags »

Keine Kommentare

Versammlungsanmelder nach Aufmarsch in Schwerin festgenommen

DWS_Schwerin_180716_Dreesch_David_BühringMit aggressiver Stimmung marschierten rund 70 Teilnehmer gegen angebliche linke Gewalt bei einem Aufmarsch vom „Dachverband Deutschland wehrt sich“ (DWS) durch das Schweriner Brennpunktviertel Dreesch. Im Anschluss an den Aufmarsch wurden mehrere Personen, u.a. der Versammlungsanmelder und Mitinitiator von DWS David Bühring, festgenommen. Zum Rest des Beitrags »

Keine Kommentare

Nationale Erlebniswelt in Jamel

Kinderfest_Sommersonnenwend_Feier_Jamel_Uwe_Wilfert_Schramke_25_06_2016Zum mittlerweile „12. nationalen Kinderfest“ mit anschließender Sonnenwendfeier lud die Dorfgemeinschaft Jamel am 25.06.2016 in Jamel ein. Die bis zu 150 Gäste zündeten als Höhepunkt des Tages während der Feierstunde zur Sommersonnenwende ein Feuer an. Die Polizei hielt sich trotz erneutem Singen von Liedgut der Hitlerjugend aus dem Ort zurück.

Zum Rest des Beitrags »

Keine Kommentare

Identitären-Trilogie endet in Berlin

Identitäre_Bewegung_Berlin_Transparent_Lambda_17062016Am Freitag, den 17.06.2016, veranstaltete die Identitäre Bewegung (IB) einen Aufmarsch durch das Berliner Regierungsviertel. Begleitet von einem Wanderkessel der Polizei und einer Vielzahl von Pressevertretern verlief der Aufmarsch der neurechten Jugendgruppierung weitesgehend ungestört.

Zum Rest des Beitrags »

Keine Kommentare

Identitäte Bewegung Mecklenburg – Vorpommern bei gewaltätigem Aufmarsch in Wien

Idenditäre_Demonstration_Wien_11_06_2016_FronttraspiAm Samstag, den 11.06.2016, marschierte die Identitäre Bewegung (IB) mit mehr als 600 Teilnehmern durch Wien. Im Zuge des Aufmarsches kam es mehrfach zu gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Teilnehmern der IB-Demonstration, Gegendemonstranten und der Polizei. Die Polizei zeigte sich durchgehend sichtlich überfordert und unterlag dem Druck des IB-Aufmarsches.

Zum Rest des Beitrags »

Keine Kommentare